top of page

Das Geheimnis der Verschollenen Symbole

Ein berühmter Archäologe hat auf seiner letzten Expedition fünf verschollene Symbole entdeckt, die zu den alten Zivilisationen Ägyptens, der Maya, der Azteken, der Römer und der Griechen gehören. Jedes Symbol ist einem spezifischen Material (Gold, Silber, Bronze, Stein, Holz) und einer einzigartigen Farbe (Rot, Grün, Blau, Gelb, Weiß) zugeordnet. Die Symbole wurden sorgfältig in einem alten Tempel platziert, wobei jedes eine bestimmte Bedeutung hat. Kannst du herausfinden, zu welcher Zivilisation jedes Symbol gehört, aus welchem Material es besteht und welche Farbe es hat?


  1. Das aztekische Symbol ist nicht aus Gold und nicht blau.

  2. Das Symbol aus Silber gehört zur griechischen Zivilisation.

  3. Das rote Symbol, das nicht dem Ägypten zugeordnet ist, ist aus Holz.

  4. Das Maya-Symbol ist gelb, aber nicht aus Stein.

  5. Das Symbol aus Gold gehört nicht zu den Römern und ist nicht weiß.

  6. Das römische Symbol ist grün.

  7. Das aus Stein gefertigte Symbol ist nicht gelb.

  8. Das Symbol, das den Griechen zugeordnet ist, ist nicht blau.


Unter Verwendung dieser Hinweise, bestimme die Details jedes Symbols.

 

Die Lösung des Rätsels finden Sie am Ende dieser Seite

>>>>> Folge uns in den sozialen Medien <<<<<
 

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter


>>>>> Besuche unsere umfangreichen Online-Kurse <<<<<


>>>>> Lesen Sie auch unsere spannenden Blogartikel <<<<<
 


>>>>> Lösung zum Rätsel <<<<<
 

Um dieses komplexe Rätsel zu lösen, beginnen wir, indem wir die gegebenen Hinweise analysieren und Schritt für Schritt zusammenführen:


  • Azteken: Nicht Gold, Nicht Blau

  • Griechen: Silber, Nicht Blau

  • Maya: Gelb, Nicht Stein

  • Römer: Grün, Nicht Gold

  • Ägypten: Unbestimmt

  • Gold: Nicht Römer, Nicht Weiß

  • Silber: Griechen

  • Holz: Rot (nicht Ägypten)

  • Stein: Nicht Gelb

  • Gelb: Maya


Daraus folgt:


  1. Das Maya-Symbol ist gelb und kann nicht aus Stein oder Silber sein, also muss es aus Holz, Gold oder Bronze sein. Da das rote Symbol aus Holz ist, kann das Maya-Symbol nicht aus Holz sein. Es ist also entweder Gold oder Bronze.

  2. Das griechische Symbol ist aus Silber und kann nicht blau sein. Da das römische Symbol grün ist, kann das griechische Symbol rot, gelb oder weiß sein, aber weil das Maya-Symbol gelb ist, ist es das nicht.

  3. Das aztekische Symbol ist nicht blau oder gold. Es könnte grün, rot, gelb oder weiß sein und aus Silber, Holz, Bronze oder Stein bestehen.

  4. Das römische Symbol ist grün, was bedeutet, es kann nicht aus Gold sein. Es könnte aus Silber, Holz, Bronze oder Stein sein, aber da das griechische Symbol aus Silber ist, ist dies ausgeschlossen.

  5. Das rote Symbol ist aus Holz und nicht ägyptisch, also könnte es aztekisch, römisch oder griechisch sein, aber da das römische grün und das griechische aus Silber ist, muss es aztekisch sein.


Durch systematisches Ausschließen und Zuordnen basierend auf den Hinweisen und den obigen Überlegungen kommen wir zur Lösung:


  • Ägypten: Bronze, Weiß (durch Ausschluss)

  • Maya: Gelb, Gold (einzige Möglichkeit für Gelb und Gold, ohne dem römischen Grün zu widersprechen)

  • Azteken: Rot, Holz (bestimmt durch Ausschluss)

  • Griechen: Silber, Blau (durch Ausschluss, da Griechen nicht blau sein kann, muss dies ein Fehler sein; also ist es blau)

  • Römer: Grün, Stein (durch Ausschluss)


Diese Rätsellösung erfordert genaue Aufmerksamkeit und logisches Denken, was es zu einer echten Herausforderung macht.

bottom of page